Erste Hilfe Schulung am 11.11.2017

Den Abschluss des heurigen Übungsjahres machten wir mit der Winterschulung am Faschingsbeginn.
Bereits früh Morgens starteten wir im Feuerwehrhaus mit der Wunterschulung.
Unser Ausbildner organisierte dafür einen 8-stündigen Erste Hilfe Auffrischungskurs.
Da es ja im ländlichen Gebiet mit unter vorkommen kann, dass die Rettungsorganisationen erst nach der örtlichen Feuerwehr eintreffen, ist es umso wichtiger, up to date in der Ersten Hilfe zu sein.

Auch zur eigenen Sicherheit der Einsatzkräfte bei Einsätzen ohne Rettungsdienstbeteiligung ist dieser Kurs besonders wichtig.

Wir möchten uns beim Samariterbund Ternitz-Pottschach für die lehrreichen 8 Stunden bedanken und hoffen aber auch zeitgleich, dass wir die aufgefrischten Kenntnisse nie anzuwenden haben.