Atemschutzübung am 27.4.2018

Zu einem etwas anderen "Zirkeltraining" wurden wir und die FF Mahrersdorf von der FF Rohrbach am Freitag den 27.4.2018 in den alten Turnsaal der NMS Ternitz eingeladen.
Wir folgten dieser Einladung mit 10 Mann gerne. Nach der Unterweisung wurden die Trupps, die sich normalerweise aus drei Mann einer Feuerwehr zusammensetzen, durchgetauscht. Da es auch im Einsatz durchwegs sein kann, dass eine Feuerwehr nur zwei Mann für einen Atemschutztrupp stellen kann, war dies eine sehr gute Idee um die Zusammenarbeit zwischen den Wehren zu verstärken.
Sämtliche Sportgeräte des Turnsaals wurden in die Übung miteinbezogen. Da der Turnsaal verraucht wurde, mussten wir mit nahezu null Sicht unter Böcke hindurchkriechen, über Böcke drüberklettern, Personen, die in einem „Haus“ aus Turnmatten versteckt waren finden. Diese und viele weitere tolle Übungen verlangten uns einiges ab. Der Einsatz der Wärmebildkamera zeigte weiters deutlich, dass dieses Gerät das Finden einer Person massiv erleichtern kann.
Wir möchten uns für die tolle Ausarbeitung und die Einladung zur Übung herzlich bei der FF Rohrbach bedanken.