Schulungsvormittag am Schöller-Gelände am 09.06.2018

Zu einem gemeinsamen Schulungsvormittag wurden wir am 9. Juni von der Betriebsfeuerwehr Schöller Bleckmann eingeladen.
Im Stationsbetrieb wurden von den beteiligten Feuerwehren jeweils kleine Schulungen auf ihren Spezialfahrzeugen durchgeführt.
Die FF Rohrbach berichtete über den Ablauf eines Einsatzes ihres Atemluftfahrzeuges sowie den Aufbau von Sammel- und Füllplätzen. Die FF Neunkirchen wurde ebenso eingeladen, mit dem GSF (Gefährliche Stoffe Fahrzeug) teilzunehmen. Hier wurde den Mitgliedern die Beladung, und die Einsatzmöglichkeiten dieses Fahrzeuges näher gebracht.
Die Betriebsfeuerwehr schulte die teilnehmenden Kameraden im Umgang mit den Hebekissen und unsere Aufgabe in der Schulung war es, den Teilnehmern die Einsatzmöglichkeiten unseres Wechselladefahrzeuges näher zu bringen. So konnte anhand eines beigestellten PKW´s das Anlegen des PKW-Hebekreuzes zum Abtransport vom Unfallfahrzeugen praktisch von allen Teilnehmern geübt werden. Ebenso nahmen einige Kameraden an den weiteren Schulungseinheiten teil.
Wir bedanken uns für die Einladung!