Brandübung im "Soo Gut Markt" in Ternitz

"Brandeinsatz im Soo Gut Markt Ternitz!"- so die Übungsannahme zur Übung die am 08.08. in der Gfiederstraße  stattfand.
Angenommen wurde ein Brandausbruch im Lager, der rasch zu einer starten Verrauchung führte. Die Geschäftsleitung wusste zum Brandausbruch nur, wie viel Personal sich im Gebäude befand, nicht aber wie viele Kunden.
Daher wurde die Feuerwehr bereits auf der Anfahrt informiert, dass ein Atemschutzeinsatz vorzubereiten ist.
Trotz großer Hitze nahmen 20 Personen an der Übung teil.
Beim Eintreffen bereiteten wir einen Innenangriff sowie den Außenangriff über den Hubsteiger vor, da zunächst nicht bekannt war, was die Quelle des Brandes ist. Unterstützt wurde der Atemschutztrupp des Tanklöschfahrzeugs von Kameraden, die in anderen Fahrzeugen angerückt kamen. So konnten zwei Trupps in den Einsatz geschickt werden.
Parallel wurde die Wasserversorgung sowie die Einsatzleitung aufgebaut. Nach rund 45 Minuten konnte das Übungsziel erreicht werden und die Räumlichkeiten wieder rauchfrei gemacht werden.
Nach dem Zusammenräumen und Versorgen der Geräte wurden wir von der Geschäftsleitung zu einer Objektbegehung sowie auf ein gutes Abendessen eingeladen - herzlichen Dank dafür im Namen der Kameraden!