Weiße Fahne: Ausbildungsprüfung "technischer Einsatz" in der Stufe Bronze bestanden

Nach Monatelanger Vorbereitung wurde am Vormittag des zweiten Dezembers die Leistungsprüfung „Technischer Einsatz“ in Bronze absolviert.
Nach Überprüfung der Erste-Hilfe Kenntnisse der zehn angetretenen Mitglieder ging es nach Draußen wo die Fahrzeug- und Gerätekunde jedes Einzelnen abgefragt wurde. Es galt bei verschlossenen Geräteräumen die Position und Funktion von zufällig ausgewählten Beladungsgegenständen im Fahrzeug sowie den Verwendungszweck zu benennen.
Im Anschluss daran wurden die Arbeitsabfolgen bei einem technischen Einsatz nach einem Verkehrsunfall geprüft. Hierbei mussten die Unfallstelle fachgerecht abgesichert, Brandschutz und Beleuchtung aufgebaut, sowie die Menschenrettung mittels hydraulischem Rettungsgerät ausgeführt werden.
Dies gelang unseren Mitgliedern mit Bravour, sodass sie im Anschluss das bronzene Leistungsabzeichen der „Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz“ vom Abschnittskommandanten BR Walter Leinweber und dem Prüfteam rund um BSB Dietmar Gneist überreicht bekamen.
Die FF St.Johann möchte sich bei dem Prüfteam und bei Abschnittskommandant Leinweber recht herzlich für die Abnahme der Prüfung bedanken.