...::: Aufschulung Arbeiten in der Einsatzleitung :::...

Bereits im Jahr 2015 wurde die Idee geboren, einige Kameraden unserer Wehr speziell auf die Belange der Arbeiten in der Einsatzleitung zu schulen, da eine lückenlose Dokumentation bei Einsätzen immer wichtiger wird. Auch die Führungsunterstützung der Einsatzleiter wurde in diese Ausbildung mit einbezogen. Herr Michael Steiner, Abschnitssachbearbeiter für Nachrichtendienst erklärte sich bereit, diese Ausbildungsreihe fachlich zu unterstützen.
Gemeinsam mit Kameraden aus den Wehren St.Johann, Döppling, Puchberg und Willendorf fand an 4 Tagen diese Schulung statt.
Gelehrt wurde unter Anderem das Absetzen und Ausfüllen von Einsatzsofortmeldungen sowie Lagemeldungen, das Führen von Lageskizzen zur besseren Veranschaulichung des Einsatzgeschehens für Führungskräfte sowie das Führen von Funktagebüchern.  Diese Aufgaben wurden mit den im Einsatz zur Verfügung stehenden Hilfsmitteln sehr gut gemeistert.
Auch auf den Stellenwert von EDV in der Einsatzleitung wurde eingegangen.
Ebenso wurden die Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit einigen Einsatzorganisationen wie dem Rotem Kreuz, der Bergrettung und der Christophorus Flugrettung sowie dem Krieseninterventionsteam  durch anwesende Vertreter besprochen. Im Anschluss konnten die Schulungsteilnehmer noch das Kommandofahrzeug der Feuerwehr Döppling besichtigen.

 

 

Einsätze in Niederösterreich Einsatzstatus der Feuerwehr Ternitz St. Johann
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Danke für die Zusammenarbeit
Danke für die Zusammenarbeit