Fahrzeugbergung am 22.05.2020

In den Nachmittagssunden des 22. Mai wurde unser Wechselladefahrzeug samt drei Mann Bedienpersonal nach Rohrbach zu einer Fahrzeugbergung gerufen. In der Eisteichstraße kam ein Fahrzeug mit einer Hälfte im Rohrbach zu stehen und konnte weder vor noch zurück. Die örtlich zuständige Feuerwehr Rohrbach sicherte das Fahrzeug mit der Seilwinde, ehe wir das Fahrzeug behutsam wieder auf dieReifen stellen konnten.

Nach rund einer Stunde war unser Einsatz wieder zu Ende.