Brandsicherheitswache nach Bränden im Föhrenwald am 11.07.

Mehrere teils große Waldbrände hielten die Feuerwehren rund um den St.Egydner Föhrenwald auf Trab. Um die örtlichen Kräfte zu entlasten und während der "heißen" Tage nach dem Brand wurden einige Feuerwehren des 3. Katastrophenhilfszuges Ternitz zur Brandwache eingeteilt. Mit dem Tanklöschfahrzeug und dem Mehrzweckfahrzeug samt 150 lt. Wassertank machte man sich auf den Weg nach Saubersdorf, wo man vor Ort in die Lage eingewiesen wurde. Im Laufe der Bereitschaft wurden zahlreiche Brandstellen gesichtet und kontrolliert, sowie eine Rauchentwicklung festgestellt, die von den ebenfalls alarmierten Feuerwehren abgelöscht werden konnte.