Heizungsdefekt löste Feuerwehreinsatz am 16.04. aus

Ein Heizungsdefekt in einem Einfamilienhaus der St.Johannerstraße löste einen Feuerwehreinsatz aus - der Heizraum war stark verraucht. Gegen 23:00 Uhr heulten die Sirenen in St.Johann auf - Unverzüglich nach der Alarmierung rückten wir mit dem Tanklöschfahrzeug, dem Hubsteiger sowie dem Mannschaftstransport- und Kommandofahrzeug. Nach der Kontrolle der Heizung konnte aber keine Gefahr dargestellt werden.