PKW Bergung am 19.02. in Stixenstein

In den Vormittagsstunden des 19. Februars 2016 wurde unsere Einsatzgruppe Wechselladefahrzeug zur Unterstützung der FF Ternitz Sieding nach Stixenstein alarmiert. Kurz nach 10:35 Uhr rückten unser Welchselladefahrzeug und das Manschaftstransportfahrzeug zum Einsatzort ab. Am Einsatzort eingetroffen wurde die Einsatzstelle bereits von der FF Sieding abgesichert. Mit Hilfe des Ladekrans wurde das Fahrzeug, welches im Straßengraben steckengeblieben ist, befreit.  Dieses Unterfangen gestaltete sich als sehr umfangreich, da das Fahrzeug abrutschen zu drohte und dadurch besonders vorsichtig vorgegangen werden musste. Im Anschluss wurde das Fahrzeug mit dem Abschleppanhänger der FF Sieding verbracht.
Verletzt wurde bei diesem Unfall glücklicherweise niemand.
Nach und 1,5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden und unsere Einheit, bestehend aus  5 Mann und zwei Fahrzeugen, wieder ins Gerätehaus einrücken.

 

Einsätze in Niederösterreich Einsatzstatus der Feuerwehr Ternitz St. Johann
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Danke für die Zusammenarbeit
Danke für die Zusammenarbeit