Fahrzeugbergung am 07.09.2017

In den Abendstunden des 7. Septembers wurde die Einsatzgruppe rund um unser Wechselladefahrzeug zur Unterstützung der FF Rohrbach zu einem Verkehrsunfall bei der Ortsausfahrt Rohrbach alarmiert.
Ein Fahrer kam mit seinem PKW von der Fahrbahn ab und schlitterte über die Leitschiene gegen einen Baum, wo er am Dach zu liegen kam.
Durch die FF Rohrbach wurde die Einsatzstelle abgesichert, der Brandschutz aufgebaut und die verletzte Person an dem Samariterbund Pottschach übergeben.
Als die Mannschaft mit dem Wechselladefahrzeug am Unfallort eintraf wurde gemeinsam mit der FF Rohrbach über die Bergung beraten.
Mit Hilfe von Bandschlingen und speziellen PKW-Hebebändern wurde der PKW zunächst mittels Kran über die Leitschiene gehoben und auf die Räder gestellt. In weiterer Folge wurde das Fahrzeug auf die Bergeplattform gehoben und von der Straße entfernt.
Nach etwas mehr als einer Stunde konnten die drei Männer wieder ins Gerätehaus einrücken.

 

Einsätze in Niederösterreich Einsatzstatus der Feuerwehr Ternitz St. Johann
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Danke für die Zusammenarbeit
Danke für die Zusammenarbeit