Gartenhüttenbrand in der F. Dinhobl Straße 18.01.2016

Gegen 8 Uhr wurden wir am Montag den 18.01.2016 gemeinsam mit den Wehren Ternitz Rohrbach und Ternitz Sieding zu einem Holzhüttenbrand nach Ternitz gerufen. Bereits auf der Anfahrt war die schwarze Rauchsäule von weiten sichtbar. Bei unserem Eintreffen stand die Holzhütte bereits in Vollbrand. Mit 2 Hochdrucklöschleitungen und 2  C-Löschleitungen konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht und eine unkontrollierte Ausbreitung verhindert werden. Aufgrund der fortgeschrittenen Brandintensität bei unserem Eintreffen konnten wir die Hütte leider nicht mehr retten. Im Zuge der Nachlöscharbeiten wurde von den Mannschaften eine verkohlte Leiche im Inneren der Holzhütte gefunden. Die Brandermittler der Polizei standen bei diesem Einsatz ebenfalls im Einsatz.
Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen des Verstorbenen.
Bei diesem Einsatz stand die Feuerwehr St.Johann mit  6 Mann und 2 Fahrzeugen im Einsatz.
Ebenso die Polizei und der Arbeitersamariterbund Pottschach

 

 

 

Einsätze in Niederösterreich Einsatzstatus der Feuerwehr Ternitz St. Johann
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Danke für die Zusammenarbeit
Danke für die Zusammenarbeit