Technische Hilfeleistung für den Rettungsdienst am 08.04.2016

In den frühen Morgenstunden des 08.04. wurden wir um 01:19 Uhr von der Bezirksalarmzentrale Neunkirchen zur Unterstützung des Rettungsdienstes nach Ternitz alarmiert. Wir sollten dem Team des NEF (Notarzteinsatzfahrzeug) Neunkirchen und dem RTW (Rettungstransportwagen) des ASBÖ beim Retten einer Person über das Fenster behilflich sein. Unverzüglich rückten wir zur angegebenen Einsatzadresse aus, wo uns bereits ein Sanitäter über die Lage informierte. Gerade als wir dabei waren, die Teleskopmastbühne für den dringenden Transport vorzubereiten, wurden wir von der Notärztin informiert, dass unser Einsatz nicht mehr erforderlich sei und wir wieder heim fahren können.

Der Patient war trotz der Bemühungen aller in der Wohnung verstorben.

Unser Beileid gilt an dieser Stelle allen Angehörigen!

 

Nach rund 20 Minuten waren wir wieder einsatzbereit im Feuerwehrhaus.
Im Einsatz standen wir mit 3 Fahrzeugen (TMB 23-12, KRF-S und KDO) mit 8 Mann.

Einsätze in Niederösterreich Einsatzstatus der Feuerwehr Ternitz St. Johann
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Danke für die Zusammenarbeit
Danke für die Zusammenarbeit