Waldbrand Rohrbach im Graben 22.02.

Am 22. Feber 2016 bemerkten mehrere Anrufer Rauch im Bereich der Rohrbacherstraße in Rohrbach im Graben. Einige Feuerwehren wurden daraufhin zum Waldbrandeinsatz alarmiert. Auch in St.Johann heulten kurz darauf die Sirenen.Nur rund 5 Minuten nach der Alarmierung setzen sich unsere Löschmannschaften in Bewegung. Am Einsatzort eingetroffen wurden wir vom Einsatzleiter eingeteilt, die Löscharbeiten im Brandgebiet zu unterstützen. Mit Hilfe einer C Löschleitung und unserer Löschrucksäcke konnte der Brandd rasch unter Kontrolle gebracht werden und mit den Nachlöscharbeiten begonnen werden. Da Brände in diesem alpinen Gelände für die Einsatzkräfte sehr Kräfteraubend und auch gefährlich sein können wurden von der Einsatzleitung weitere Feuerwehren alarmiert. Seitens des Roten Kreuzes stand ein Rettungswagen und in weitere Folge die Sondereinsatzmannschaft mit einem Sanitätseinsatzwagen und dem Notfallgerätewagen im Einsatz.
Insgesamt standen rund 130 Feuerwehrmitglieder im Einsatz. Aus St.Johann unterstützten wir die Rohracher Kräfte mit dem Tanklöschfahrzeug, dem Kleinrüstfahrzeug samt Pumpenanhänger und dem Mannschaftstransportfahrzeug mit 14 Mann.

 

Einsätze in Niederösterreich Einsatzstatus der Feuerwehr Ternitz St. Johann
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Danke für die Zusammenarbeit
Danke für die Zusammenarbeit