Wassergebrechen am 28.12.2016

Am Mittwoch den 28.12.2016 wurden wir zu einem Wassergebrechen in die Gfiederstrasse alarmiert. Die Lageerkundung ergab, dass im Abwassersammelschacht eines Hauses der Ablauf verstopft war, und somit floss das Abwasser zum tiefsten Punkt des Hauses, dem Keller.

Nachdem wir mittels unserer Tauchpumpe das Wasserniveau im Schacht soweit senken konnten, dass das Wasser den Keller nichtmehr bedrohte, wurde die Einsatzstelle der Firma ASA übergeben, die die Reinigung des  Hauptabwasserrohres übernahm.

Nach rund 30 Minuten war der Einsatz für uns beendet udn wir rückten mit dem Tanklöschfahrzeug und 6 Mann wieder ins Gerätehaus ein.

Einsätze in Niederösterreich Einsatzstatus der Feuerwehr Ternitz St. Johann
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Danke für die Zusammenarbeit
Danke für die Zusammenarbeit