Brand in einer Kompostieranlage am 08.08.2018

Zahlreiche Feuerwehrsirenen heulten am 8. August kurz nach 06:00 Uhr in Ternitz.
Da der Ein oder Andere bei diesen Temperaturen sicher bei offenem Fenster schlief, wurde die Alarmierung der Feuerwehren zum Brand in der Kompistieranlage von so manchen Feriengenießer gehört. 
Da zunächst noch nicht bekannt war, was genau brannte, rückten unmittelbar nach der Alarmierung das Tanklöschfahrzeug und der Hubsteiger mit 7 Mann zum Brandeinsatz aus.
Vor Ort angekommen bekamen wir den Befehl, das Tanklöschfahrzeug der FF Rohrbach mit Löschwasser zu speisen. Im Anschluss musste aufgrund der exponierten Lage ein Pendelverkehr eingerichtet werden.
Während Einsatzkräfte das Brandgut zunächst kühlten bereitete der Betreiber eine massivere Brandbekämpfung vor.
Mit Hilfe eines großen Güllefasses und einem Radlader wurde der Brand endgültig auseinandergearbeitet und abgelöscht.
Nach rund zwei Stunden konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Einsätze in Niederösterreich Einsatzstatus der Feuerwehr Ternitz St. Johann
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Danke für die Zusammenarbeit
Danke für die Zusammenarbeit