Ölspur fordert drei Feuerwehren - 27.11.2017

Gemeinsam mit den Feuerwehren Rohrbach und Mahrersdorf wurden wir heute am 27.11. gegen 12:20 Uhr von der Bezirksalarmzentrale zu einer Ölspur, welche sich über das Einsatzgebiet der FF Rohrbach und der FF St.Johann zog, alarmiert. Um der Gefahrenquelle Herr zu werden rückten 4 Mann unserer Feuerwehr mit dem Kleinrüstfahrzeug und dem Tanklöschfahrzeug nach Ternitz aus.
Die rutschige Spur zog sich von der Südbahnüberführung vorbei am Bahnhof bis in die Brückengasse.
Mit Hilfe von Ölbindemittel wurde die Gefahr gebannt und man konnte nach einer knappen Stunde wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.
Fotos: www.einsatzdoku.at

Einsätze in Niederösterreich Einsatzstatus der Feuerwehr Ternitz St. Johann
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Danke für die Zusammenarbeit
Danke für die Zusammenarbeit