Alarmierter Verkehrsunfall mit Menschenrettung am 03.05.2018

Gegen 19:30 Uhr am Donnerstag den 3. Mai heulten in St.Johann und Dunkelstein die Sirenen.
Grund war die Medung eines Verkehrsunfalles mit einer eingeklemmten Person in Dunkelstein.
Binnen weniger Sekunden konnten 4 im Feuerwehrhaus anwesende Kameraden mit dem Vorausrüstfahrzeug zum Einsatz ausrücken. Unmittelbar darauf folgten das Wechselladefahrzeug, das Tanklöschfahrzeug sowie das Mannschaftstransportfahrzeug.
Nachdem aber vom Einsatzleiter der FF Dunkelstein rasch Entwarnung gegeben werden konnte, rückten wir im Anschluss wieder in unser Feuerwehrhaus ein und stellten die Einsatzbereitschaft wieder her. Zu diesem Einsatz rückten 16 Mann zur Sicherheit der Ortsbevölkerung an!