Fahrzeug krachte in parkendes Auto - keine Verletzten am 14.08.2018

Bereits zum dritten Mal innerhalb von 7 Tagen wurden unsere Kameraden heute zu einem Einsatz alarmiert. In der Johann-Wegscheider-Straße stieß ein PKW Lenker mit seinem Fahrzeug in ein parkendes Fahrzeug. Sein PKW wurde dabei soweit beschädigt, dass es nicht mehr selbstständig fahren konnte. Dem Fahrer passierte bei dem Mallheur glücklicherweise nichts. Die FF St.Johann, welche mit dem Vorausrüstfahrzeug, dem Tanklöschfahrzeug und dem Wechselladefahrzeug mit 8 Mann anrückte, sicherte zunächst die Unfallstelle ab und band die ausgelaufenen Betriebsmittel. Mit Hilfe des Wagenhebers und Rangierrollen wurde das Fahrzeug seitlich abgestellt. Nach dem groben Reinigen der Fahrbahn, schließlich wird jede "Baustelle" besenrein verlassen, konnten wir nach einer Stunde wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Geräte wieder einsatzbereit machen.