Hilfeleistung am 27.03.2018

Am 27.03.2018 wurde unsere Feuerwehr kurz vor 9 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung in die ternitzer Dinhobl-Straße alarmiert. Ein Kind hatte seine Mutter versehentlich auf dem Balkon gesperrt und konnte zunächst die Türe nicht selbstständig wieder öffnen. Darauf hin wurde die Feuerwehr alarmiert.
Vier Mann machten sich mit dem Kleinrüstfahrzeug zum Einsatzort auf. Auch die Teleskopmastbühne, welche bei einer Hilfeleistung in Würflach im Einsatz stand unterbrach die Arbeiten und rückte zum Einsatz nach.
Als die Feuerwehr aber am Einsatzort eintraf, konnte das Kind aber die Türe eigenständig wieder öffnen und es war kein Einsatz unsererseits notwendog, sodass wir wieder ins Feuerwehrhaus einrückten bzw. der Hubsteiger wieder nach Würflach fuhr um seine Arbeit fortzusetzen.
Bei diesem Einsatz standen 6 Mann mit zwei Fahrzeugen im Einsatz.

Einsätze in Niederösterreich Einsatzstatus der Feuerwehr Ternitz St. Johann
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Danke für die Zusammenarbeit
Danke für die Zusammenarbeit