Person in Notlage am 23.05.2018

Kurz nach 22:00 Uhr heulte am Mittwoch den 23.05.2018 in St.Johann und Pottschach die Sirene.
Der Rettungsdienst wurde zu einem Unfall in einer Wohnung alarmiert, konnte aber nicht in die Wohnung eintreten.
Die Feuerwehr wurde alarmiert und rückte an. Mit Hilfe einer Steckleiter konnten die Kameraden aus Pottschach über ein gekipptes Fenster in die Wohnung einsteigen und konnten dem Rettungsdienst Zutritt verschaffen. Wir rückten mit dem Hubsteiger, dem Vorausrüstfahrzeug und dem Mannschaftstransportfahrzeug mit 11 Mann an, unser Einsatz war aber nicht notwendig und so konnten wir im Anschluss wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.