Verkehrsunfall mit Menschenrettung 25.05.2017

In den Morgenstunden des Feiertages am 25.05.2017, nur wenige Stunden vor unserem traditionellen Frühschoppen, krachte es auf er Bundesstraße 17 im Gemeindegebiet von Ternitz.
Laut ersten Meldungen war von einer im Fahrzeug eingeklemmten Person die Rede, wesswegen um 04:20 Uhr die Feuerwehren Dunkelstein und St.Johann zur Menschenrettung nach Verkehrsunfall alarmiert wurden.
Wenige Minuten später rückten wir mit dem Vorausrüstfahrzeug, dem Wechselladefahrzeug sowie dem Mannschaftstransporter zum Einsatz aus.
Die ersteingetroffene Feuerwehr Dunkelstein fand einen PKW am Dach liegend vor, jedoch keinen eingeklemmten Fahrer, wesswegen unsere Feuerwehr knapp vor Eintreffen am Einsatzort über Funk storniert wurde.
Wir standen mit 9 Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz.