Verkehrsweg nach Unfall rasch wieder frei gemacht - 10.08.2018

Warum es in den Morgenstunden des 10. August zum Zusammenstoß zwischen einem fahrenden und einem parkendem Auto gekommen ist, wird von der Polizei noch ermittelt. Wichtig nur, dass niemand dabei zu Schaden gekommen ist.
Kurz vor 06:00 Uhr morgen wurden wir zur Fahrzeugbergung alarmiert.
Rasch rückten wir mit zwei Fahrzeugen, dem Vorausrüstfahrzeug und dem Wechselladefahrzeug, mit 7 Mann zur Fahrzeugbergung aus. Die Einsatzstelle, welche nahe der Polizei lag, wurde von Dieser bereits agesichert. Wir kümmerten uns um den Brandschutz, banden das ausgelaufene Betriebsmittel des PKW und verbrachten das Verkehrshindernis rasch von der Straße um ein Verkehrschaos im Frühverkehr zu verhindern, was uns relativ gut gelang :)
Nach rund zwei Stunden konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.