"AbschlussÜbung" - Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall am 17.11.2017

In wenigen Wochen endet das Jahr 2017 und unsere Jugendfeuerwehr blickt auf ein ereignissreiches Jahr zurück.
Ein Höhepunkt wird aber am 25.11.2017 noch folgen.
Die Abnahme des Feuerwehrjugendfertigkeitsabzeichen „Technik“ wofür in den letzten Wochen bereits ausführlich geübt wurde.
In der Jugendstunde am 17. November wurde in einer Abschlussübung noch mal alles wiederholt um für die große Prüfung gewappnet zu sein.
Als Annahme dafür fungierte ein Verkehrsunfall direkt vor dem Feuerwehrhaus.
Bei eingesetzter Dämmerung wurde zuerst die Absicherung der Unfallstelle aufgebaut ehe nahezu zeitgleich die Beleuchtung und der Brandschutz aufgebaut wurden. Da auch Betriebsmittel aus dem „Unfallfahrzeug“ ausliefen, musste auch diese gebunden werden und das Fahrzeug gegen Wegrollen gesichert. Nach einer Besprechung des Übungseinsatzes konnten sich die braven Jugendflorianis dann wieder im Feuerwehrhaus bei einem Getränk aufwärmen.

 

Einsätze in Niederösterreich Einsatzstatus der Feuerwehr Ternitz St. Johann
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Danke für die Zusammenarbeit
Danke für die Zusammenarbeit