Leinen und Lernen für den Wissenstest

In der Jugendstunde am 28. Feber 2020 wurde für den bald stattfindenden Wissenstest gelernt.
Nachdem Leinen und Knoten im Feuerwehrdienst immer noch nicht wegzudenken sind, widmete man sich auch diesen Thema. .

Zum Beispiel beim Aufziehen einer Löschleitung über einen Balkon in eine höhergelegene Brandwohnung. Diese Fertigkeiten werden unseren Feuerwehrjugendlichen ja nicht in die Wiege gelegt - darum wurde vergangenen Freitag das Thema in der Jugendstunde beübt.

Nachdem die Theorie rund um die Leinen- & Knotenkunde besprochen wurde, wurde das Erlernte sofort in die Tat umgesetzt. Auf unsere Terasse konnten die Jungfeuerwehrmänner sehen, wie schwer eine Leitung sein kann, wenn sie in ein höheres Geschoß gezogen werden muss.